Fotografie: Jean Luc Valentin

Differenzierungsräume in den Jahrgängen 5 und 6 haben Sofas!

Der Bund zur Förderung des Gesundheitsmanagements hat mit einer großzügigen Spende geholfen, dass wir die Differenzierungsräume verschönern konnten. Schon lange war es ein Wunsch der Schüler*innen und Lehrkräfte, ein Sofa zu haben, auf dem gelesen werden kann, auf dem man sich kurz ausruhen kann, wenn es einem nicht so gut geht oder… Die Differenzierungsräume sollten dadurch eine Aufwertung erhalten und das ist gelungen!

Wie die Schülerinnen und Schüler die Sofas nutzen ist auf den beigefügten Bildern zu sehen.

{becssg}Aktuelles/Sofas{/becssg}

<p>Wir danken Herrn Prof. Dr. Andreas Grün und dem Bund zur Förderung des Gesundheitsmanagements von ganzem Herzen für die Spende! Die Sitzgelegenheiten tragen in hohem Maße dazu bei, dass die Schülerinnen und Schüler sich wohlfühlen. Inklusion kann hier gelebt werden. Kinder, die an einem Schulvormittag mal eine Pause, etwas mehr Unterstützung in einer Einzelsituation brauchen oder aus gesundheitlichen Gründen etwas Ruhe kommen hier zum Zuge. Besonders schön ist, dass, wie das bei der Inklusion so ist alle von dem Sofa profitieren!

VIELEN DANK für diese großartige Unterstützung, die ein erster wichtiger Schritt zu schöneren Differenzierungsräumen waren, denn die Kinder und Lehrkräfte haben sich nun vorgenommen Verschönerungsprojekte zu machen, die Wände zu streichen und die Räume insgesamt zu Oasen im Schulalltag zu machen.

Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! template by L.THEME