CMS von außen

Die Carlo-Mierendorff-Schule vergibt neben anderen alle allgemeinbildenden Schulabschlüsse: den Hauptschulabschluss und den Realschulabschluss, wir versetzen Schüler*innen in die Oberstufe und 2025 wird es bei uns die ersten Abiturprüfungen geben.

In den auf dieser Seite folgenden Videos erklären wir, welche Abschlüsse und Möglichkeiten es am Ende der Klasse 9 und am Ende der Klasse 10 gibt. Über das Menü finden sich Vorstellungen der verschiedenen in unseren Videos angesprochenen Berufsschulformen: die Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung, die Berufsfachschule (zum Übergang in Ausbildung), die Höhere Berufsfachschule und die Fachoberschule. Den Kolleg*innen der Berufsschulen vielen Dank für die Bereitstellung.

Jahrgang 9:

Jahrgang 10 (Achtung: Oberstufe erst 2022!):

Wir danken allen, die sich 2020 an der jährlichen Elternspendenaktion des Fördervereins beteiligt haben!

Der Vorstand

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vorsitzende: Gisela Stauß

Stv. Vorsitzender: Christian Schlag

Kassiererin: Christine Rathke

Schriftführer: Renata Knöll-Kompa

Die Arbeit des Fördervereins VFF

Der Förderverein kann sich über eine positive Mitgliederentwicklung freuen, mittlerweile ist die Anzahl auf über 140 Personen gestiegen. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen!
Der Förderverein verwaltet die Spenden an die Carlo-Mierendorff-Schule. Er dankt der Stiftung Citoyen, der Degussa Bank, der Deutschen Bank; dem Versorgungshaus Wiesenhüttenstift, der Stiftung Integration und selbstverständlich allen Eltern für die Unterstützung. Die Gelder der Stiftung Citoyen sind als Anschubfinanzierung an das Kooperationsprojekt mit dem Zirkus Zarakali gebunden. Die Stiftung Integration finanziert das Projekt „Erlebnisraum Streuobstwiese“.
Des Weiteren fließen die Gelder in die Unterstützung von Schülerprojekten und Aufführungen, in die Finanzierung einer Honorarkraft in der Schülerbibliothek und in Anschaffungen wie z.B. Bilderrahmen für Schülerarbeiten.
Der Förderverein ist weiterhin Arbeitgeber der AG-Leitungen für die Pädagogische Mittagsbetreuung. Das bedeutet Arbeitsverträge abzuschließen, monatliche Abrechnungen vorzunehmen und die Jahresbilanz für die Stadt Frankfurt zu erstellen. All diese Arbeiten werden ehrenamtlich erledigt.
Weitere Informationen und ein Beitrittsformular zum Förderverein "Freunde & Förderer der Carlo-Mierendorff-Schule" finden Sie in unserem Downloadbereich.
gez. Gisela Stauß, Vorsitzende, und Christian Schlag, stellvertretender Vorsitzender

Vom Verein geförderte und bezuschusste Projekte der letzten Jahre

2020

  • Anschaffung Tablets
  • Turnbeutel für alle neuen Schüler*innen Jahrgang 5
  • Unterstützung Wintersportfahrt Jahrgang 8
  • Kosten Handhygiene Februar 2020

2019

  • Einschulungsfeier der 5. Klassen
  • Autorenlesung am Vorlesetag
  • Bezuschussungen von Klassenfahrten
  • T-Shirts für die Wintersportfahrt Jg. 8
  • Siebdruckset für das Fach Kunst / die COurage-AG
  • Bezuschussungen Unkosten AG-Teilnahme
  • Holocaust-Vortrag Jg. 10
  • Bezuschussung Theater- und Musikfahrt

2018

  • die Einschulungsfeier der 5. Klassen
  • die Anschaffung von Musikinstrumenten
  • die technische Ausstattung von Räumen
  • der Event-Service für die Abschlussfeiern
  • Lizenzen für Lernprogramme
  • Material für Wandbilder
  • Obst und Pokale für die Bundesjugendspiele
  • Pokale für die Bundesjugendspiele
  • Bezuschussungen von Klassenfahrten

2017

  • Rechner und Beamer für den Sprachenraum
  • Bezuschussung der Klassenfahrtskosten für Schülerinnen und Schüler, deren Eltern die Kosten nicht tragen können, in den Jahrgangstufen 5 und 7
  • Unterstützung des Abschlussballs, insbesondere die Übernahme der Security- und Gema-Kosten
  • Mittel für Projektprüfungen in Jahrgangstufe 9
  • Mittel für die Schulküche (WPU-Kurs Ernährung)
  • Pädagogische Mittagsbetreuung

2016

  • Bezuschussung der Klassenfahrtskosten für Schülerinnen und Schüler, deren Eltern die Kosten nicht tragen können, in den Jahrgangstufen 5 und 9
  • Finanzierung des Transports der Instrumente zur Musikfreizeit 2016
  • Materialien für den Fachraum Naturwissenschaften
  • Unterstützung des Abschlussballs, insbesondere die Übernahme der Security- und Gema-Kosten
  • Material für die Erste-Hilfe-AG
  • Bezuschussung der Ausgaben für ein Musical-Projekt des KSMART-Fachbereichs der CMS mit einer Schule in Spanien
  • Pädagogische Mittagsbetreuung

2015

  • Bezuschussung der Druckschrift zum Schuljubiläum
  • Sitzgelegenheiten für den Schülertreff
  • Posaunen für die Musik-AG
  • Weißwandtafeln für die Klassenräume
  • Schleifmaschine für den Werkunterricht (WPU-Kurs Holzarbeit)
  • Material für die Schulküche (WPU-Kurs Ernährung)
  • Schaukästen für Flure und Räume
  • PC und Drucker für die Schulbibliothek
  • Bilderleisten
  • Geräte für den Physikraum
  • Unterstützung des Abschlussballs, insbesondere die Übernahme der Security- und Gema-Kosten

Verantwortlich für den Inhalt der Homepage ist die Schulleitung der Carlo-Mierendorff-Schule Frankfurt. Betreut werden die Seiten durch Herrn Kalweit.

 

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes

Die Verantwortlichen für diese Seiten übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen uns, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern von unserer Seite kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Wir behalten es uns ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links 
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb unseres Verantwortungsbereiches liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem wir von den Inhalten Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten haben wir keinerlei Einfluss. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von uns eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Sämtliche Rechte an den Inhalten und Elementen - dazu gehören u.a. Layout, Design und Struktur - dieser Webseite liegen, sofern sie nicht anders gekennzeichnet sind, bei der Carlo-Mierendorff-Schule Frankfurt. Wir räumen Ihnen ganz konkret das Nutzungsrecht ein, sich eine private Kopie für persönliche oder firmeninterne Zwecke anzufertigen. Nicht berechtigt sind Sie dagegen, die Materialien - dazu gehören Bilder, Texte, Quellcode und alle weiteren Bestandteile unserer Website - ohne unsere schriftliche Genehmigung zu verändern und/oder weiter zu geben oder selbst zu veröffentlichen. Eine Vervielfältigung oder Verwendung von Inhalten dieser Website als Ganzes oder in Teilen davon in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von unserer Seite nicht gestattet. Dies schließt insbesondere, aber nicht ausschließlich, eine Verwendung von Elementen dieser Website in Webangeboten Dritter aus.

Wir sind bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von uns selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

4. Datenschutz
Sofern innerhalb unseres Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Das Sekretariat ist telefonisch unter 069-212 41 910 und per Fax unter 069-212 41 940 erreichbar.

Per Post oder E-Mail erreichen Sie uns natürlich auch:

Gravensteiner Platz 2
60435 Frankfurt a. M.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Carlo-Mierendorff-Schule (CMS) im Norden von Frankfurt ist eine Integrierte Gesamtschule (IGS) mit allen weiterführenden Bildungsabschlüssen der Sekundarstufe I (5-10). Zudem wird die CMS ab dem Schuljahr 2022/2023 um die gymnasiale Oberstufe erweitert. 

In der CMS lernen Schüler*innen aller Schulformen (Gymnasium, Realschule, Hauptschule und Förderschule) zunächst in gemeinsamen Lerngruppen. Ab Jahrgangsstufe 7 findet eine Differenzierung der Lerngruppen sowohl nach Interesse als auch nach Leistung statt. 

Kleine Klassen und Jahrgangsteams

In den Klassen der Unterstufe befinden sich durchschnittlich 25 Kinder, ab der Mittelstufe bis zu 28 Schüler*innen pro Klasse. Gemäß unseres Leitbildes, dass Schüler*innen über einen längeren Zeitraum von einer festen Gruppe an Lehrkräften begleitet werden, gibt es für jede Klasse Teams, bestehend aus Klassenlehrkräften, Ko-Klassenlehrkräften und einer Förderlehrkraft. Unser Kollegium zeichnet sich besonders durch seine Vielfalt und sein großes Engagement aus, es vereint verschiedene Professionen und kann dadurch die vielfältige Schüler*innenschaft der IGS stärken und begleiten.

Lernwege und Lerngelegenheiten

Kinder und Jugendliche sind alle verschieden, so gilt es auch in Schule verschiedene Lernwege zu ermöglichen, Lernsituationen auszuprobieren, Umwege zu erlauben, Pausen einzulegen und mal richtig schnell zu sein. Als IGS haben wir die Möglichkeit ein Ankommen zu gestalten und die Schüler*innen unabhängig von einer Empfehlung kennenzulernen. 

Im Unterricht ist die Anpassung der Lernsituation an die individuelle Lernentwicklung der Kinder möglich. Selbstorganisiertes und projektorientiertes Lernen sind wichtige Bausteine im Unterricht, schon ab der 5. Klassen lernen die Schüler*innen schrittweise, wie sie ihr Lernen gestalten und organisieren. Ab dem 7. Schuljahr werden die Schüler*innen nach und nach in den Fächern Englisch, Deutsch, Mathematik und die Fächer der Naturwissenschaften in Grund- und Erweiterungskurse eingeteilt. Ebenfalls im  7. Schuljahr können die Schüler*innen zwischen einem Kurs aus dem Wahlpflichtbereich oder einer zweiten Fremdsprache (Spanisch oder Französisch) wählen.

Auch Projekte sind fester Bestandteil des Unterrichts an der CMS. Die LernINSEL ermöglicht jahrgangsübergreifendes Lernen in Projekten und der Ganztag schafft Spielraum für vielfältige Interessen

Das Soziale Lernen steht im Zentrum einer Inklusiven Schule. Die Vielfalt der Menschen erfordert die Einhaltung demokratischer Grundsätze und vereinbarter Regeln. Hier haben sich der Klassenrat und die Zusammenarbeit mit der Jugendhilfe (KUBI e. V.) etabliert. 

Die CMS bietet wie alle Frankfurter IGS Inklusive Beschulung an. Es gibt ein Bildungsangebot für Förderschüler*innen mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche mit sonderpädagogischem Förderbedarf zu integrieren.

Wege und Ziele  

Das System der IGS ermöglicht kein Sitzenbleiben. Herausfordernde Situationen oder auffällige schulische Leistungen sind für uns ein Anlass für Pädagogisches Hinsehen. Die Teams besprechen regelmäßig die Entwicklungen der Lernenden und die Lehrkräfte stehen für Gespräche und ein gemeinsames Nachdenken über weitere Möglichkeiten zur Verfügung. Die Mitarbeiter*innen von KUBI e. V. und unsere UBUS-Fachkraft sind ebenfalls unterstützende Partner*innen für Schüler*innen, Lehrkräfte und Eltern. 

Jede Schülerin und jeder Schüler hat an der CMS die Möglichkeit, den seinen/ihren Fähigkeiten und Neigungen entsprechenden Abschluss zu erreichen. Dabei kann auch eine spätere „Weichenstellung“ erfolgen, wie sie an anderen Schulformen kaum oder nicht möglich ist. Ab dem ersten Zeugnis in der 8. Klasse gibt es einen Hinweis auf die Möglichkeiten in der Schulischen Laufbahn, doch auch schon vorher werden Lehrkräfte und Eltern regelmäßig die Lernwege und die angestrebten Ziele erörtern.

Ganztagsschule 

Als Ganztagsschule bieten wir neben dem Mittagessen in der schönen neuen Mensa auch zahlreiche Angebote im Nachmittag an. Die Verknüpfung von Vor- und Nachmittag findet über die in den Jahrgängen versetzte Mittagspause, den Nachmittagsunterricht und die im Schultag verankerte Lernzeit statt. Zusätzlich gibt es eine große Auswahl an AGs die für alle Schüler*innen anwählbar sind. 

(Leider können die klassen- und jahrgangsübergreifenden Angebote unter den aktuellen Hygieneauflagen aktuell nicht angeboten werden.)

Nächste Termine

11 Okt 2021
Herbstferien
11 Okt 2021
Herbstferien
11 Okt 2021
Herbstferien
11 Okt 2021
Herbstferien

Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! template by L.THEME